Home
Wir über uns
Vorstand
Termine
Aktuelles
Heimatfahrt und Genusstour
Heimatfahrt und Genusstour Auschreibungen
Festabend 60-jähriges Vereinsjubiläum
Wittelsbacher Oldtimerschau 2019
Old- und Youngtimerslalom 2018
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Oldtimerslalom 2018
Ausflug Steiff Giengen
Ausflug 2019 Sammelsurium
60jähriges Vereinsjubiläum



60 Jahre ist es her, dass der Motorsport Club Lech-Schmuttertal gegründet wurde. Aus diesem Grund hat die Vorstandschaft des Vereins die Mitglieder zu einer Jubiläumsfeier in den Bürgersaal in Meitingen eingeladen. Nachdem sich alle Anwesenden am Buffet gestärkt hatten begann der 1. Vorstand mit der Begrüßung und einem kurzen Rückblick auf die letzten Jahre. Begrüßen konnte Vorsitzender Richard Miller, den 2. Bürgermeister des Markt Meitingen, Werner Grimm, den ADAC-Vorstand für Ortsclubarbeit Martin Krisam,  Claudia Kuchler, Ortsclubkoordiantorin  und Vorstände der befreundeten Motorsportclubs, besonders begrüßt wurde Ehrenmitglied Werner Kraus mit Gattin, sowie viele Mitglieder. Der ehemalige Sportleiter Werner Kraus ist das einzige noch lebende Gründungsmitglied von den 20 damaligen Vereinsgründern. Anschließend begrüßte der 2. Bürgermeister die Gäste und hieß sie im Bürgersaal willkommen. In seiner Rede streifte er die vielen verschiedenen Veranstaltungen des Vereins, von den Fahrradturnieren, Übergaben der Sicherheitswesten an den Schulen, den Oldtimertreffen zur mega. Hier erwähnte er noch die Begeisterung der damaligen Justizministerin Beate Merk, weil sie mit einem Oldtimer bei der mega 2012 mit-fahren durfte. Mit den besten Wünschen für die Feier und weitere schöne Jahre endete seine Rede.  Nun übernahm der ADAC-Vorstand für Ortsclubarbeit, Martin Krisam das Mikrofon und berichtete kurz vom ADAC-Gesamtclub und den Vorhaben. In seinem Vortrag beschei-nigte er den Clubverantwortlichen das sie für die Zukunft auf dem richtigen Weg sind und der MC Lech-Schmuttertal zu den aktiven Ortsclubs gehört. In den sieben Jahren in denen das Supercross München durchgeführt wurde, hat der MC Lech-Schmuttertal durch die Unterstützung in der Organisation, sich auch als verläßlicher Partner erwiesen. So wünschte er dem Verein weitere gute Veranstaltungen und übergab zum Schluß eine Urkunde zum 60-jährigen Vereinsjubiläum. Nach einer kurzen Pause durften Frau Kuchler und Herr Krisam Andreas Glück für 50jährige Mitgliedschaft im ADAC ehren, die ADAC Ewald-Kroth-Medaille für Organisation von Veranstaltungen erhielt Martin Finkl, desweiteren wurde Roland Buck mit der ADAC Ehrennadel in Gold, Herta und Alfred Kaufmann, Juliana Schuster und Roswitha Miller mit ADAC Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Eine Überraschung hatte der 2. Vorstand Kaspar Schuster angekündigt, 1. Vorsitzender Richard Miller wurde vom ADAC für die Durchführung vieler Veranstaltungen mit der ADAC-Ewald-Kroth-Medaille in Gold ausgezeichnet, die Übergabe der Urkunde, Ehrennadel und Medaille erfolgte durch Herrn Krisam und Frau Kuchler. Bevor die nächsten Ehrungen begannen stand Unterhaltung in Form von Tanzvorführungen auf dem Programm, der Leiter der Gruppe Rocking Teddybears, Horst Koristka hatte wieder ein buntes Programm ausgesucht. Nun kam einer der Höhepunkte des Abends, den die Tänzer mit Freude absolvierten, die Mitglieder bestaunten die Tanzkünste der sechs Paare und spendeten viel Applaus, nach zwei Zugaben und der Vorstellung der Paare wurde die Tanzgruppe in die Garderobe entlassen. Weiter ging es mit der Ehrung der langjährigen Vereinsmitglieder, für 10 Jahre treue Mitgliedschaft wurden Helmuth Fischer und Peter Würtele ausgezeichnet. Die beiden Senioren Fritz Wenger und Ludwig Witzenberger können auf 40 Jahre Mitgliedschaft zurück- blicken. Die beiden langjährigen Mitglieder, Günther Kaiser und Siegfried Klinke konnten für 50 Jahre treue, teils aktive Mitgliedschaft geehrt werden. Eine besondere Freude war es für die Vorstände, dass älteste und einzige Gründungsmitglied für 60 Jahre Vereinszu-gehörigkeit zu beglückwünschen und ein Präsent zu überreichen. Der Jubilar griff spontan zum Mikrofon, erzählte von den vielen schönen Erlebnissen die er mit dem Club hatte, lobte die Vorstände für ihr Engagement im MC Lech-Schmuttertal und wünschte das es so weitergeht.  Mit Applaus wurde der Geehrte auf seinen Platz geleitet. Nachdem der Schriftführer bei der letzten Jahreshauptversammlung sein Amt abgab wurde Karl Miller für sein 23-jähriges Wirken in der Vorstandschaft, mit einer Urkunde und einem Buch gedankt. Nach den vielen Ehrungen bedankte sich der 1. Vorsitzende bei Allen für ihr Kommen und eröffnete den gemütlichen Teil des Abends für gute Gespräche bei Kaffee und Kuchen. Nachdem sich einige Mitglieder schon Jahre nicht mehr getroffen haben, gab es viel zu berichten.